Archive for the ‘Sonstiges’ Category.

Wie prüfe ich eine Mietwohnung?

In den letzten Jahren habe ich einige Mietwohnungen gesehen oder bewohnt. Hier ein paar Punkte aus meinem Erfahrungsschatz, die man aus meiner Sicht vor der Unterschrift des Mietvertrags beachten sollte. Die Liste ist nicht vollständig und wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert und erweitert.

  • Stimmt die tatsächliche Größe der Wohnung mit den Angaben des Vermieters überein? Am einfachsten prüft man das mit einem Laser-Entfernungsmessgerät wie dem von Bosch. Innerhalb weniger Minuten kann man eine Wohnung damit ausmessen, das Gerät kann auch Flächen und Volumen bestimmen. Eine Abweichung von bis zu 10% rechtfertigt wohl keine Mietminderung. Was überhaupt in die Fläche der Wohnung einzurechnen ist, ist auch nicht eindeutig.
  • Wie groß ist der Keller? Ist er trocken? (Berechtigt auch bei Alt-Bauten zur Mietminderung). Sind die Türen ausreichend gesichert? Bietet er genug Platz für Fahrräder, falls es keinen Fahrradkeller gibt oder dieser unbenutzbar ist?
  • Gibt es einen Fahrradkeller? Möchte man dort sein gegebenenfalls hochwertiges (teures) Rad einstellen?
  • Schlüssel Gibt es eine zentrale Schließanlage? Wenn ja, dann sollte man auch eine Schlüsselverlust-Versicherung abschließen, der Austausch aller Schlüssel kann leicht einige mehrere tausend Euro kosten.
  • Stichwort Tiere: Dürfen Tiere gehalten werden, wenn ja welche? Hält der Nachbar über, neben oder unter euch 50 Katzen in seiner Küche? Gibt es Anhaltspunkte für Insektenbefall?
  • Internet und Kabelfernsehen? Gibt es schnelles Internet mit mehr als 10 MBit? Liegt ein Kabel-Anschluss (für Multi-Kabel) in der Wohnung? Besteht die Möglichkeit, eine SAT-Schüssel anzubauen?
  • Wie ist das geografische Umfeld? Wo ist der nächste Bäcker, wo der nächste Supermarkt? Wo befindet sich der nächste U-Bahnhof, wo die nächste Bushaltestelle? Wichtig finde persönlich ich auch eine gewisse Redundanz beim Nahverkehr. Was nutzt mir die Bus-Haltestelle vor der Tür, wenn aufgrund von Bauarbeiten ein Jahr lang kein Bus fährt…
  • Wie ist das soziale Umfeld? Wohnt im Stockwerk oben drüber eine Großfamilie, die jeden Tag 2 bis 3 Stunden Holzschuhtanz übt? Kommt der bildungsferne, drogensüchtige Nachbar regelmäßig morgens um 2 Uhr heim und schreit das ganze Haus zusammen?
  • Falls man Kinder hat? Wo ist der nächste Spielplatz, in welchem Zustand ist dieser? Muss man sein Kind an einer bestimmten Schule anmelden (Schulsprengel)? Wie ist der Schulweg?
  • Gibt es einen extra Keller für Waschmaschine und Trockner? Finde ich persönlich sinnvoll, denn a) kann man jederzeit Wäsche waschen ohne einen Nachbarn zu stören und die Waschmaschine nimmt keinen Platz in der Wohnung weg. Wo kann man die Wäsche trocknen, in einem geeigneten Keller oder im Hof, den mehrere Taubenfamilien bewohnen?
  • Steckdosen Wieviele Steckdosen gibt es pro Zimmer, liegen diese strategisch günstig oder eher da, wo die Schrankwand aufstellen wird? Für die Ausstattung von Wohnungen mit Steckdosen gibt es übrigens Richtlinien
  • Fliesen Sind alle Fliesen in Ordnung? Wenn nein, sollten diese Fliesen bei der Übergabe angesprochen und im Übergabeprotokoll vermerkt werden.
  • Heizkörper Sind alle Heizkörperventile leichtgängig? Können die Heizkörper leicht entlüftet werden?
  • Fenster Sind alle Fenster leicht zu schließen und zu schließen? Wie ist der Zustand der Dichtungsgummis? Zieht es durch die Fenster? (Kann mit einer Kerze geprüft werden). Wenn es Rolladen gibt: Sind sie leicht zu bedienen, wie ist der Zustand der Zugbänder?
  • Schimmel Wie ist der Zustand der Silikonabdichtungen in Bad und Küche? Sind sie schimmelig? Gibt es Wände, die feucht wirken? Kann man das Bad ordentlich lüften?
  • Wasserhähne Wie ist der Zustand der Wasserhähne? Tropfen sie, lassen sich sich leicht bedienen? Es empfiehlt sich – gerade bei Altbauten- mal nach der Befestigung der Wasserhähne unter dem Waschbecken zu schauen. Selbst wenn der Wasserhahn noch einen ordentlichen Eindruck macht, kann die Befestigung komplett verrottet sein.
  • Lampenaufhängungen Wie ist der Zustand der Deckenhaken für Lampen?
  • Funktionieren alle Lichtschalter?
  • Lassen sich alle Türen leicht öffnen und schließen? Gibt es Türen, die auf dem Boden schleifen?
  • Wo sind die Zähler für Gas, Wasser und Elektro? Hat jede Wohnung eigene Zähler oder wird der Gesamtverbrauch auf alle Miete anhand der Wohnungsfläche umgelegt (sehr schlecht, K.O. Kriterium)?

Wenn bei den oben genannten Punkten keine K.O. Kriterien auftauchen und man den Mietvertrag abschließt, sollten im Übergabeprotokoll folgende Dinge vermerkt sein:

  • Datum der Wohnungsübergabe
  • alle Zählernummern und aktueller Zählerstand, am besten auch diese auch per Foto dokumentieren.
  • Die Bestätigung, dass der Mieter alle Schlüssel übergeben bekommt. Ein Vermieter hat kein Recht, einen Schlüssel zu einzubehalten. Es ist jedoch sehr ratsam, dem Vermieter den Aufbewahrungsort eines Ersatzschlüssels schriftlich mitzuteilen.
  • Sämtliche Mängel, die bei der Übergabe bekannt waren bzw. festgestellt wurden. Am besten diese auch per Foto dokumentieren, die man dann auch ausbelichten lassen und wiederauffindbar abgelegen sollte. Idealerweise hält man auch fest, bis wann die Mängel beseitigt werden.

Uwe

Uwe Ziegenhagen has been working with LaTeX for almost two decades. Besides TeX/LaTeX he likes to work with Python, Linux, Rasberry/Arduino and his digital cameras.

More Posts - Website