Alle Diagramme einer Excel-Mappe als PDF exportieren

Aus Interesse heraus hab ich heute versucht, per Excel VBA alle Diagramme eines Excel-Sheets als PDF zu exportieren. Google brachte als ersten Treffer einen Blogeintrag, der mich auf die richtige Fährte brachte: http://cschleiden.wordpress.com/2009/09/28/howto-export-excel-charts-as-pdf-to-include-in-latex-document/. Dieser Eintrag, zusammen mit einem aufgezeichneten Makro eines manuellen Export-Vorgangs und einige Codeschnipsel von http://www.vbaexpress.com/kb/getarticle.php?kb_id=482 haben mich innerhalb von 20 Minuten zu dem folgenden VBA Code gebracht:

Sub ExportAllCharts()
 
    If ActiveSheet.ChartObjects.Count > 0 Then
        For Each Diagram In ActiveSheet.ChartObjects
            ActiveSheet.ChartObjects(Diagram.Name).Activate
            Filename = ActiveChart.Name
            ActiveChart.Axes(xlValue).MajorGridlines.Select
            ActiveSheet.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
        "C:\Users\Uwe\Desktop\" & Filename, Quality:=xlQualityStandard, _
        IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:=False
        Next Diagram
    End If
 
End Sub

Was macht dieser Code? Wenn überhaupt Diagramme im aktuellen Worksheet vorhanden sind, dann wird für jedes gefundene Diagramm der Dateiname bestimmt (als Namen des Diagramms, z.B. “Tabelle1 Diagramm 1.pdf” oder “Tabelle1 Diagramm 2.pdf”) und die Datei auf dem Desktop als PDF abgelegt. Der Code ist noch rudimentär und kann noch beliebig erweitert werden.

Comments are closed.