Posts tagged ‘LaTeX’

LaTeX Dokumente auf dem iPod und iPhone

Mit “Good Reader” gibt es einen recht komfortablen PDF Viewer auf iPod und iPhone. Da ich das Vergrößern und Verkleinern beim Lesen vermeiden möchte, hier ein erster Versuch, die Seitengröße zu optimieren.

\documentclass[10pt]{article}
\usepackage[screen,paperheight=3.2cm,
paperwidth=4.8cm, left=2mm,right=2mm,
top=-2mm,bottom=0mm]{geometry}
\usepackage[]{blindtext}
 
\usepackage[]{microtype}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[scaled=0.9]{helvet}
 
\setlength{\parindent}{0pt}
\pagestyle{empty}
 
\begin{document}
\tiny \blindtext 
 
\blindtext 
 
\blindtext
 
\end{document}

Hier das fertige PDF: ipod

Hier die verbesserte Version:

\documentclass[fontsize=5pt]{scrartcl}
\usepackage[screen,paperheight=3.2cm,
paperwidth=4.8cm, left=2mm,right=2mm,
top=1mm,bottom=0mm]{geometry}
\usepackage[]{blindtext}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[latin1]{inputenc}
 
\usepackage[]{microtype}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[scaled=0.9]{helvet}
 
\setlength{\parindent}{0pt}
\pagestyle{empty}
 
\title{Blindtext}
\author{Max Mustermann}
 
\begin{document}
 
\maketitle
 
\section*{Kapitel 1}
 
\blindtext 
 
\section*{Kapitel 2}
 
\blindtext 
 
\section*{Kapitel 3}
 
\blindtext
 
\end{document}

Hier das fertige PDF: ipod2

Die letzte Version beinhaltet auch PDF-Buttons für das vor- und Zurückschalten im Dokument.

\documentclass[fontsize=5pt]{scrartcl}
\usepackage[screen,paperheight=3.2cm,
paperwidth=4.8cm, left=3mm,right=1mm,
top=1mm,bottom=0mm]{geometry}
\usepackage[]{blindtext}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[]{eso-pic}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[latin1]{inputenc}
 
\usepackage[]{microtype}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[scaled=0.9]{helvet}
 
\setlength{\parindent}{0pt}
\pagestyle{empty}
 
\title{Blindtext}
\author{Max Mustermann}
 
\AddToShipoutPicture{
  \put(1,2){%
    \thepage
		}
	  \put(1.5,10){%
			\Acrobatmenu{PrevPage}{\huge\textless}
		}	
	  \put(1.5,20){%
			\Acrobatmenu{NextPage}{\huge\textgreater}
		}	
 
}
 
 
\usepackage[]{hyperref}
 
\hypersetup{%
  colorlinks=true,   % aktiviert farbige Referenzen
  linkcolor = blue,  % Linkfarbe blau
  citecolor = blue,  % cite-Farbe blau
  urlcolor = blue,  % cite-Farbe blau
  pdfpagemode=UseNone,  % PDF-Viewer startet ohne Inhaltsverzeichnis et.al.
  pdfstartview=FitH} % PDF-Viewer benutzt beim Start bestimmte Seitenbreite
 
 
\begin{document}
 
\maketitle
 
\section*{Kapitel 1}
 
\blindtext 
 
\section*{Kapitel 2}
 
\blindtext 
 
\section*{Kapitel 3}
 
\blindtext
 
\end{document}

Hier das PDF: ipod3

LaTeX – Vortrag

Für die Troisdorfer Linux Usergroup bereite ich momentan einen Vortrag vor, der ein paar Grundzüge von LaTeX vorstellen soll. Ist noch lange nicht fertig, in unregelmäßigen Abständen lege ich aber eine PDF-Version unter folgender URL ab: http://uweziegenhagen.de/troisdorf/Intro.pdf.

LuaTeX

Mit LuaTeX gibt es ein LaTeX mit eingebauter Skriptsprache, was viele momentan recht mühsam zu programmierende Kontrukte in TeX/LaTeX erleichtern dürfte. Unter http://www.luatex.de/2009/12/luatex-fur-den-latex-benutzer-eine-einfuehrung/ gibt es eine kurze Einführung in LuaTeX.

LaTeX Cheat Sheet

Eine zweiseitige Übersicht über die wichtigsten Befehle gibt es bei http://stdout.org/~winston/latex.

Katalog freier und preiswerter Schriften mit Unterstützung für LaTeX

Stephan Hennig (http://home.arcor.de/stephanhennig/Downloads/) hat sich mal die Mühe gemacht, Schriftproben zu sammeln, die mit freien oder günstig zu erwerbenden Fonts gestaltet wurden. Über 10 MB PDF, gefüllt mit wunderbaren Schriften.

Ich hatte mir die alle mal ausgedruckt, füllt einen breiten Ordner :-)

LaTeX: Zwei Bilder nebeneinander

Für das Setzen von zwei Bildern nebeneinander, die nur eine Unterschrift haben, gibt es das subfig-Paket von Steven Douglas Cochran. In der Anleitung gibt es auch ein schönes Beispiel, das mit LaTeX-Bordmitteln auskommt und bei dem jedes Bild seine eigene Unterschrift hat:

\begin{figure}%
\centering
\parbox{0.45\textwidth}{%
\centering
\includegraphics[width=0.45\textwidth]{name1.png}\caption{First.}\label{fig:bild1}}%
\qquad
\begin{minipage}{0.45\textwidth}%
\centering
   \includegraphics[width=\textwidth]{name1.png}\caption{Second.}\label{fig:bild2}%
\end{minipage}%
\end{figure}

Kapitelweise Nummerierung pro \part

Am Wochenende hatte ich das Problem, eine kapitelweise Neu-Nummerierung pro \part umsetzen zu müssen. Dank freundlicher Hilfe aus der de.comp.text.tex Newsgruppe war die Lösung dann einfach:

\makeatletter
\@addtoreset{chapter}{part}
\renewcommand\p@chapter{\thepart.}
\renewcommand\p@section{\thepart.}
\renewcommand\p@subsection{\thepart.}
\renewcommand\p@subsubsection{\thepart.}
\renewcommand\p@paragraph{\thepart.}
\renewcommand\p@subparagraph{\thepart.}
\renewcommand\p@figure{\thepart.}
\renewcommand\p@table{\thepart.}
\makeatother

Lebenslauf mit ecv

Für meinen Lebenslauf nutze ich bisher europecv. Mit ecv gibt es aber ein Paket, das auch einen sehr schön gesetzten Lebenslauf generiert. Hier mal der Link zum Beispiel: http://mirror.ctan.org/macros/latex/contrib/ecv/template/CV-template_de.pdf.

Bewerbungsschreiben mit scrlttr2

Dominik Wagenführ hat auf seiner Homepage eine schicke Vorlage für Bewerbungen: http://www.deesaster.org/blog/archives/1171.

Mit LaTeX kompletten Dateipfad ausgeben

Über \jobname kann man sich den Namen der aktuellen Datei ausgeben lassen, den kompletten Pfad auszugeben ist aber schwieriger. In einem uralten Posting (“Does TeX know the name of the file currently being processed?”) von David Carlisle habe ich aber eine Lösung gefunden, die auch unter Windows XP noch funktioniert.

\documentclass{scrartcl}
\begin{document}
 
\input{jobpath}
This is file \jobpathname.
 
\end{document}

Benötigt wird noch jobpath. Die Lösung ist nicht so sauber, ein eigenes Paket wäre schöner. Ich werd D. Carlisle mal ansprechen, eventuell kann ich den Code in mein varsfromjobname Paket übernehmen.